Kö Bogen-Tunnel: Zeitweise Sperrungen

(Foto Kö-Bogenbauten © Jo Achim Geschke )

Im Vorfeld der kompletten Verkehrsfreigabe der Kö-Bogentunnel müssen noch abschließende Prüfungen und genauere Einstellungen der Lüfter- und Beschallungsanlage durchgeführt werden. Dies beinhaltet auch eine eventuelle Optimierung der Lüftungsprogramme der Entrauchungsanlage mit zugehörigen Rauchversuchen. Für diese Arbeiten ist in den Nächten von Dienstag bis Freitag, 16. bis 19. September, und von Montag bis Freitag, 22. bis 26. September, jeweils von 21 bis 6 Uhr, eine Vollsperrung der gesamten Tunnelanlage (Nord-West-, Süd-West- und Süd-Nord-Tunnel) erforderlich. Tagsüber bleiben die Tunnel wie gewohnt geöffnet.

Seit der Inbetriebnahme des Süd-Nord-Tunnels am 14. Mai erfolgt dort die Süd-Nord-Fahrbeziehung ausschließlich über den neuen Tunnel. Allerdings nur einspurig, da im Bereich der Tunnelrampe Hofgartenstraße noch verschiedene Arbeiten an der Lärmschutzverkleidung und den Geländern durchzuführen waren. Diese Arbeiten werden nun Ende September vollständig abgeschlossen, sodass am Montag, 6. Oktober, ab 6 Uhr alle Fahrspuren dieser Tunnelachse für den Verkehr freigegeben werden. Von der Rampe Berliner Allee im Süden führen dann zwei Fahr-spuren nach Norden. Lediglich die dritte Fahrspur, die als Ein- und Ausfädelspur zur Spindel- bzw. Tiefgaragenzufahrt dient, steht bis zur Fer-tigstellung der Spindel in 2016 nicht zur Verfügung. Oberirdisch werden im Kreuzungsbereich zur Maximilian-Weyhe-Allee/Jägerhofstraße, wie in der Vergangenheit auch, drei Fahrstreifen angeordnet.

Letzte Restarbeiten zur Eröffnung aller Fahrspuren müssen unter Sperrung des Süd-West-Tunnels in den Nächten von Dienstag bis Donnerstag, 30. September bis 2. Oktober, jeweils von 21 Uhr bis 6 Uhr, sowie unter Vollsperrung (Tag und Nacht) des Süd-Nord-Tunnels von Dienstag, 30. September, ab 21 Uhr, bis Montag, 6. Oktober, 6 Uhr, durchgeführt werden. Umleitungen sind ausgeschildert und führen über die Steinstraße, Heinrich-Heine-Allee und Maximilian-Weyhe-Allee oder über die Oststraße, Tonhallenstraße und Jacobistraße nach Norden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s