CDU stellt Anfrage zum Salafismus

Die CDU-Ratsfraktion wird in der morgigen Ratssitzung (ab 14 Hr)  die Bedrohung durch radikale Salafisten zum Thema machen. „Wir stellen eine Anfrage aus aktuellem Anlass, weil uns die Medienberichte über den Prediger Sven Lau und die ‚Scharia-Polizei’ in Wuppertal beunruhigen“, erklärt Ratsherr Pavle Madzirov, Sprecher der CDU im Integrationsrat. „Gleichzeitig sehen wir, dass Salafisten innerhalb der Stadt immer öfter Korane verteilen, die ihre spezielle radikalisierte Glaubensrichtung widerspiegeln.“

Sie werben damit für ihr Anliegen“, so Madzirov weiter. „ Dabei handelt es sich um eine freie Auslegung des ursprünglichen Korans. Die Verwaltung soll uns deshalb sagen, ob aktive Salafisten hier vermehrt Infostände angemeldet haben und welches Material dabei herausgegeben wird. Zudem möchten wir wissen, wie der Sachstand bei den Aussteiger-Programmen ist, die von Imamen und der Düsseldorfer Polizei für radikalisierte Jugendliche entwickelt wurden.“

Die CDU-Ratsfraktion mache seit Jahren auf die Gefahren dieser Gruppierungen aufmerksam, so Madzirov: „Durch unsere Initiativen im ehemaligen Integrationsausschuss haben wir uns sowohl um Aufklärung an Schulen als auch um Vorbeugung und Aussteiger-Programme gekümmert.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s