„Nachtfrequenz 14“ der Jugendkultur

(Foto Graffiti © Jo Achim Geschke)

In 59 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens findet am 27./28. September die „nachtfrequenz 14 – die lange Nacht der Jugendkultur“ statt. An diesen beiden Tagen können Jugendliche ab 14 Jahre ihr kreatives Potential in vielfältigen Workshops zum Ausdruck bringen oder einfach nur zuschauen und mitfeiern. Die Düsseldorfer Jugendfreizeiteinrichtungen in freier und städtischer Trägerschaft und die Jugendverbände präsentieren ein facettenreiches Jugendkulturangebot, verteilt über das gesamte Stadtgebiet. Von Wittlaer bis Hellerhof werden dezentral Projekte und Workshops angeboten. Unterstützt und bereichert wird die Jugendkulturnacht durch „Verbunt-Jugendkunst Düsseldorf e.V.“ und die bekannte Hip-Hop-Veranstaltung „Global Skillz“.

„Mit diesem Event möchten wir einen aktiven Beitrag zur Jugendkultur leisten“, erläutert Jugenddezernent Burkhard Hintzsche und betont darüber hinaus: „Damit viele Jugendliche partizipieren können, veranstalten wir diese Nacht dezentral in den Stadtteilen und bieten Kultur ohne Hemmschwellen.“

Das Programm ist außerordentlich vielfältig: Von Hip-Hop bis GamesCamp, von Graffiti bis Poetry-Slam, vom Glückslabor bis zum Feuer im Hinterhof und von der Skate-Nacht bis Cosplay gibt es viele spannende Aktionen zu entdecken. Bei Workshops, Mitmach-Aktionen, Try-outs, Contests und Livemusik-Veranstaltungen sind alle Jugendlichen Düsseldorfs eingeladen zu feiern und auch selbst Hand aktiv zu werden. „Uns war es wichtig, ein buntes und abwechslungsreiches Programm für Jugendliche und junge Erwachsene auf die Beine zu stellen“, so der Geschäftsführer des Düsseldorfer Jugendrings, Achim Radau-Krüger, der diese Veranstaltung gemeinsam mit dem Jugendamt Düsseldorf organisiert hat.

Eine Broschüre informiert über alle Veranstaltungen in NRW. Düsseldorf hat darüber hinaus ein eigenes Programmheft heraus gebracht. Der „Düsseldorf Eventguide“ im praktischen Hosentaschenformat stellt alle Veranstaltungen und Projekte in der Landeshauptstadt vor.

Die lange Nacht der Jugendkultur findet 2014 zum 5. Mal statt und wird unterstützt durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, die Landesvereinigung für kulturelle Jugendarbeit NRW e.V., die Stiftung Kulturhauptstadt Ruhr 2010 und in Düsseldorf zu einem Großteil durch das Jugendamt der Stadt.

Dazu auch :

http://www.jugendring-duesseldorf.de/jugendring/news/einzelnnachricht/?tx_ttnews[tt_news]=932&cHash=6b808691151b906e4895a9a94db704cb

https://de-de.facebook.com/nachtfrequenz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s